EZB – Umzug beginnt heute

Am heutigen Samstag beginnt der Umzug der Mitarbeiter in das neue Gebäude der Europäischen Zentralbank (EZB) in Frankfurt. Zunächst werden die Unterlagen tausender Mitarbeiter vom Eurotower in der Innenstadt zum Glaspalast (Palazzo Draghi) am Osthafen geschafft. Ein Umzugsunternehmen aus dem Taunus übernimmt den Transport der rund 20.000 Kartons. Bis Dezember soll der Umzug beendet sein. Der Bau des Palazzo Draghi kostete rund 1.2 Milliarden Euro und wird Raum für 2.800 Mitarbeiter sein.

Dieser Beitrag wurde unter Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.