Confisserie Graff in Rödelheim 2. bei Deutschlands bestem Bäcker

Backwaren aus Deutschland

Backwaren aus Deutschland

Bei der ZDF Sendung “Deutschlands Bester Bäcker” schnitt die Rödelheimer Bäckerei und Confisserie Graff mit einem hervorragendem 2. Platz ab. Die Bäckerei setzte sich gegen 71 Bäcker aus ganz Deutschland durch. Die unterhaltsame Nachmittagssendung im ZDF lief über 6 Wochen unter der Moderation von Johann Lafer, dem bekannten Fernsehkoch aus der Steiermark. Es gab zuerst Ausscheidungen in der Stadt oder dem Bundesland und zum Schluss mussten sich die 6 Wochengewinner untereinander messen. Dabei kam die Bäckerei Graff auf den 2. Platz. Die Bäckerei Ripgen aus Nord Rhein Westfalen gewann den Wettbewerb. Die Familie Graf konnte nicht nur mit Ihrem hervorragenden Holzbackofen Brot punkten sondern ganz besonders mit den ganz besonders feinen Törtchen und Kuchen.

Aus Frankfurt nahm auch die japanische Bäckerei  Limori aus der Braubachstraße teil. Limori präsentierte hervorragende Baguetts und feine Törtchen mit grünem Teeschaum.

Die Sendung, dem allgemeinen Trend zu Kochsendungen und Lebensmittettests folgend, hatte einen wichtigen Aspekt für den Zuschauer. Man konnte sich einen guten Bäcker in der Nähe seines Wohnorts merken, bei dem man traditionelle Backwaren erhalten kann und nicht die sonst übliche Supermarkt und Einheitsware.

Hier in Frankfurt kann man beide Betriebe nur empfehlen.

Dieser Beitrag wurde unter Bürger veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.