Bertl ist Deutschlands größter Tannenbaum

Gestern wurde Bertl vor dem Frankfurter Römer aufgerichtet. Er ist der größte Tannenbaum auf den Weihnachtsmärkten in Deutschland. Ursprünglich sollte der Baum August heißen, wurde aber nach dem  verstorbenen Bertl Lemmerer umbenannt, der diese Kooperation mit Frankfurt eingeleitet hat. Beobachter sagen es sei einer der schönsten Bäume die den Frankfurter Weihnachtsmarkt je geschmückt haben. Er wird mit 6000 LED mit warmem Licht geschmückt. Man würde sich wünschen, dass die Bäume auf dem Paulsplatz, in der Neuen Kräme und auf der Zeil ebenfalls mit LED Lichter versehen würden. New York lässt grüßen und die Frankfurter und die Touristen würden es danken.

Dieser Beitrag wurde unter Bürger, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.