Kino – Paläste im Filmmuseum

Das Deutsche Filmmuseum in Frankfurt widmet sich ab kommendem Mittwoch ehemals prachtvollen Kinos in den USA, die heute umgewidmet sind oder verfallen.

In der Ausstellung “Firmtheater” werden Fotografien von Ives Marchand und Romain Meffre gezeigt. Die Bilder fingen die “Psychologie einer Ära” ein, teilte das Museum am Montag mit. Erstmalig seien die 30 Aufnahmen in einer einzelnen Schau zu sehen.

Dazu kommen Ausstellungen und Filmprojektionen zur deutschen und Frankfurter Kinogeschichte. Die Ausstellung läuft bis Mai 2015.

Dieser Beitrag wurde unter Bürger, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.