Cockpit gibt neuen Streik bekannt

 

 

 

Gefangen im "Cockpit"

Gefangen im “Cockpit”

Nachdem der Pilotenstreik bei der Lufthansa beendet wurde, gab die Pilotengewerkschaft Cockpit bereits den Termin für den nächsten Streik bekannt. Ab heute Donnerstag soll wieder die Langstrecke von und nach Frankfurt und München bestreikt werden. Cockpit geht weiter den Weg der Konfrontation, ungeachtet dessen, was der Passagier und Kunde darüber denkt und wie er fühlt. Cockpit wird sich immer mehr Feinde schaffen und einer Lösung der Probleme in ihrem Sinne nicht näher kommen. Ganz im Gegenteil, Lufthansa geht weiter den eingeschlagenen Weg und wird sich nicht beirren lassen. Ähnlich ist die Lage auch bei Air France, allerdings haben hier die Piloten einer Lösung zugestimmt. Es bleibt zu wünschen, dass Cockpit zur Einsicht kommt und nicht dafür sorgt, dass Lufthansa und seine Töchter immer schneller in die “Roten Zahlen” rutschen.  Das sollen dann allerdings die Piloten dieser Gewerkschaft zuerst spüren. Durch Gehaltskürzungen und sogar durch Job – Verlust. Cockpit schert sich auch einen Dreck um die Nöte der zurückgelassenen Passagiere die ihren Geschäften versuchen nachzugehen. Es gibt nicht nur Urlaubsreisende sondern auch ernsthaft arbeitende Menschen die auf eine Flugverbindung angewiesen sind.

Dieser Beitrag wurde unter Bürger veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.