Eintracht Frankfurt führt Ticketbörse ein

Eintracht Frankfurt will dem Schwarzhandel mit Tickets den Hahn zudrehen. Dauerkartenbesitzer zum Beispiel können ein bestimmtes Spiel, welches sie nicht ansehen möchten, freigeben ohne ihre Dauerkarte aus der Hand zu geben. Der Ticketpreis für das freigegebene Spiel wird ihm dann erstattet.

Dieser Beitrag wurde unter Eintracht, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.