Bürgerinitiative gegen DFB Zentrum

Eine Bürgerinitiative will die bereits beschlossene Schließung der Frankfurter Galopprennbahn zugunsten eines DFB – Trainingszentrums kippen. Dazu hat sie für einen Bürgerentscheid nach eigenen Angaben mehr als 16.000 Unterschriften gesammelt, die am Donnerstag an Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) übergeben werden sollen. Damit sei die erforderliche Unterschriftenzahl übertroffen worden, so die Initiative.

Für uns ist und bleibt der bestehende Erbbauvertrag mit der Stadt Frankfurt maßgeblich, teilte DFB Mediendirektor Rolf Köttker am Mittwoch mit.

Dieser Beitrag wurde unter Bürger, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.