Wenn es dem Esel zu warm wird geht er auf das Eis

 

 

2014_gletschertour_oetzi_fund_schnalstal

 

… so sagt ein deutsches Sprichwort. Und einige wenige Mitbürger handeln auch so. Unter anderen der Frankfurter Immobilienkaufmann Rainer Ballwanz. Jetzt macht er sich auf Skiern auf den Weg zum Südpol. Ursprünglich motiviert durch einen Vortrag von Markus Lanz der dies auch schon machte. Offensichtlich eine Pflichtübung für die die schon alles haben und denen nichts mehr fremd ist. Ballwanz wird die Reise über Weihnachten mit wenigen Glaubensbrüdern antreten. Wir wünschen ihm alles Gute und möge er gesund von dieser Reise zurück kommen.

Dieser Beitrag wurde unter Bürger, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.