Neuer Vizepräsident bei der Frankfurter Polizei

Frankfurt (ots) – Im Kreise der Führungskräfte des Frankfurter Polizeipräsidiums wurde am  Dienstag Herr Dr. Walter Seubert durch Herrn Polizeipräsidenten Gerhard Bereswill in das Amt des Vizepräsidenten eingeführt.

Dr. Walter Seubert wechselt mit Wirkung vom ersten Februar aus dem Landespolizeipräsidium in Wiesbaden in Hessens größtes Polizeipräsidium und übernimmt dort die vakante Funktion des Polizeivizepräsidenten.

Diese war seit dem Wechsel des vorherigen Vizepräsidenten Gerhard Bereswill an die Spitze des Frankfurter Polizeipräsidiums unbesetzt.

Der in Frankfurt wohnhafte 40 jährige Dr. Seubert ist promovierter Jurist mit der Befähigung zum Richteramt und ergänzt den Polizeibeamten Gerhard Bereswill in der Behördenleitung.

Dieser Beitrag wurde unter Bürger, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.