Mainz bleibt Mainz – wie es singt und lacht

So klingt es wenn Mainz 05 schon zum 2. Mal den Trainer seiner Fußballmannschaft am Rosenmontag  auswechselt. Zuletzt wurde jetzt der Trainer aus Dänemark, viel gelobt, ausgewechselt. Knapp vor den Abstiegsplätzen zog der Manager Haidel die Reißleine und Mainz 05 tritt am kommenden Samstag mit dem bisherigen zweiten Trainer Schmitt gegen Eintracht Frankfurt an. Frankfurt sollte gewarnt sein, Herr Schmitt versteht sein Handwerk und war vorher schon im Gespräch als Profitrainer.

Dieser Beitrag wurde unter Eintracht, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.