Frankfurter Münzen aus Silber und Gold aus dem Mittelalter II

 

Frankfurter Silber- und Goldmümzen aus dem Mittelalter

Frankfurter Silber- und Goldmümzen aus dem Mittelalter

Nr. 715 Goldgulden von 1612

Nr. 718  Goldgulden 1617 Kniebild des hl Johannes

Nr. 720 1/6 Reichstaler 1617

Nr. 722 Silberne Klippe 1618

Nr. 727 Silbermedaille 1619 Belorbeerte Kaiserbüste

Nr. 726 Grosse goldene Schaumünze zu 7 Goldgulden o.J. (1617)

Nr. 732 Silberabschlag von der Dukatenklippe o.J. (1619)

Nr. 749 Reichtaler 1627 Ferdinand II

Nr. 733 Silberabschlag vom 1/2 Dukaten

Nr. 738 Goldgulden 1621

Nr. 757 Dukat 1635

Nr. 760 Silberabschlag vom Doppeldukaten 1635 Auf das Ende der Pest

Nr. 774 Dukat 1640

Nr. 778 Dukat 1644

Nr. 781 Dukat 1646

Mittelalterliche Münzprägestätte

Mittelalterliche Münzprägestätte

Nr. 783 Dukat 1648

Nr. 784 1/2 Reichstaler 1648

Nr. 785 Silbermedaille o.J. Auf die Standfestigkeit der Stadt im Dressigjährigen  Krieg

Nr. 792 Dukat 1655

Nr. 790 1/2 Schulprämientaler 1652

Nr. 801 Dukat 1658

Nkr. 803 Guldenförmige Silbermedaille 1658

Nr. 807 Silberabschlag vom Dukaten 1658

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Münze veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.