Eintracht spielt auch in Zukunft in der “Commerzbank-Arena”

 

 

Heribert Bruchhagen Eintracht Boss

Heribert Bruchhagen
Eintracht Boss

Das Bankunternehmen verlängerte den bestehenden Vertrag mit der Stadionbetreibergesellschaft um weitere 5 Jahre bis 2020. Über die finanziellen Details wurde Stillschweigen vereinbart.

Sehr schade einerseits da viele Fans von Eintracht Frankfurt sich den Namen “Waldstation” zurück wünschen, andererseits dürfte die Commerzbank der Frankfurter Eintracht die Entscheidung entsprechend vergüten. Die neue Vereinbarung schließt auch eine Erweiterung um Bandenwerbung ein.  Bruchhagen äußert sich ausgesprochen positiv über die neue Vereinbarung.

Logo Eintracht Frankfurt

Logo Eintracht Frankfurt

Dieser Beitrag wurde unter Eintracht, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.