Fenstersprung bei Wohnungsbrand

Bei einem Wohnungsbrand im Stadtteil Preungesheim ist am Dienstagnachmittag ein Mann verletzt worden. Der Bewohner war aus dem ersten Stock gesprungen, um sich vor den Flammen zu retten, wie die Feuerwehr berichtete.Die anderen Bewohner des dreistöckigen Mehrparteienhauses  hätten sich selbst in Sicherheit gebracht.

Die Brandursache war zunächst unklar.

Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Frankfurt

Einsatzfahrzeug der Feuerwehr Frankfurt

Dieser Beitrag wurde unter Bürger, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.