“1000 Euro Belohnung” – Baustellenraub macht Baufirma nervös

1.000 Euro Belohnung - Kopfgeld auf die Räuber

1.000 Euro Belohnung – Kopfgeld auf die Räuber

 

Heute im Briefkasten gefunden. In der Nähe werden Luxushäuser gebaut und laut Angebot im Internet für Beträge  zwischen 800tausend und 900.000 Euro angeboten. Wie es aussieht wurde schon 3 mal in das Magazin der Baufirma, der Firma Trautmann eingebrochen und Material oder Werkzeug gestohlen.

Die Baustelle liegt genau am Waldrand des ehemaligen Buga – Geländes, Ausgang Hausen. Früher war da mal eine Holzimportfirma die sich auf tropische Hölzer spezialisiert hatte. Dort wurde ständig von der Waldseite der Zaun durchtrennt und die Lagerhallen durchstöbert.

Was soll das erst werden wenn die  teuren Häuser an wohlhabende Käufer verkauft sind und bewohnt werden. Vermutlich liegt es auf der Hand, daß öfters dort eingebrochen wird und die Käufer sich fragen weshalb sie solch ein Risiko eingingen. Ein Makler sagte mir kürzlich, daß er doch nicht so bescheuert wäre dort ein Haus zu kaufen, in Waldrandlage mit dem ganzen Ungeziefer. Vermutlich meinte er das Ungeziefer das krabbelt und fliegt. Nicht das Zweibeinige mit Werkzeug im Beutel.

Dieb in Hausen

Dieb in Hausen

Dieser Beitrag wurde unter Bürger veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu “1000 Euro Belohnung” – Baustellenraub macht Baufirma nervös

  1. Qidan sagt:

    Wir sollten uns ‘ne Nachtsichtbrille besorgen!!!

  2. Qidan sagt:

    Was? Schon dreimal? Wir sollten uns ab sofort auf die Lauer legen…..!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.