Frankfurt goes WLAN

Internet Symbol

Internet Symbol

Endlich ist es auch in Frankfurt soweit. An 20 Hot Spots in Frankfurt können Bürger und Touristen ab sofort kostenlos ins Netz gehen, Mails senden, Bilder verschicken und so weiter. Ein besonderer Service für Besucher der Stadt, dieser Service wird schon in vielen Großstädten in der ganzen Welt geboten. Jetzt endlich auch in Frankfurt.

SMS schicken an 0177-1785577. Unitymedia schickt Ihnen ein Passwort zurück und schon kann man sich bei Unitymedia Public WIFISPOT einloggen. Im Umkreis von 100 Metern kann man mit einer Geschwindigkeit von 10 Mbits/s surfen. Das Tageslimit liegt bei 100 MB. Danach geht es langsamer weiter mit 64 Kbit/s. In Zukunft werden zusätzlich auch noch Geschäfte und Restaurants diesen Service anbieten.

Hier sind die WIFI – SPOTS in der City:

Gross Eschenheimer Str. 13 a

Emmerich – Josef Str. 35

Hilligen Gasse 11 a

Hanauer Landstr. / Grusonstr.

Hanauer Landstr./Osthafenplatz

Gartenstr. 126/Schaubstr.

Hochstr. 27

Goethestr. 7

Braubachstr. 12

Albusstr. 32

Grosse Friedbergerstr. 30

Berliner Str. 61

Grosser Hirschgraben 28

Launitzstr. 40

Schweizer Str. 19

Cranachstr. 24

Saalburgstr. 33

Rendelerstr. 55

Bergerstr. 52 und 152

Mal ganz ehrlich, es wird auch Zeit, daß Frankfurt hier was tut und hinter den anderen Großstädten hinterher zieht. Man vermißt die Initiative einer progressiven City die Eckpunkte setzt für ihre Bürger und Besucher und damit noch interessanter wird für die Surfer und Internet User. Es fehlen noch einige öffentliche Straßen oder Plätze für eine perfekte urbane “Userworld”, aber das wird hoffentlich noch kommen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Bürger veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.