Wetter in Frankfurt – Es wird kalt

 

 

Soweit ist es noch nicht aber kalt zum bibbern.

Soweit ist es noch nicht aber kalt zum bibbern.

Von heute bis zum Freitag bleibt es mild in Frankfurt allerdings müssen wir mit einem starken Herbststurm rechnen. Dieser bringt ab Dienstag sehr starken Regen mit sich und zum Wochenende auch die Kälte.

Ab Samstag werden nur noch wenige Grade über Null erreicht und es ist richtig herbstlich, wenn nicht sogar winterlich kalt. Nachts kann es auch leichten Frost geben. Leute holt den Wintermantel aus dem Schrank und macht Euch fertig für den Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt. Geschwitzt wird dann nicht mehr wegen ungewöhnlicher Wärme sondern nur noch wegen des Glühweins.

Dieser Beitrag wurde unter Bürger, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.