Gangster “Shoot – Out” in der City

 

 

Hells Angel- Kutte Member

Hells Angel

Am Friedrich Stolze Platz in der Frankfurter City fand eine brutale Schießerei mit 2 Schwerverletzten statt. Offensichtlich bekriegten sich 2 verschiedene Charter der Hells Angels in aller Öffentlichkeit und nahmen auch Verletzte oder Tote bei Passanten in Kauf.

Ankommende Insassen eines weißen SUVs wurden von 2 Männern, die in einem Kaffee saßen angeschossen. Die Schützen konnten fliehen. Die Polizei berichtet, daß es sich wahrscheinlich um einen Machtkampf  verschiedener Rocker – Charter handelt. Die Angeschossenen befinden sich unter Bewachung in der Uniklinik und die Polizei fahndet nach den Tätern.

Dieser Beitrag wurde unter Bürger, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.