Wann wird Offenbach endlich eingemeindet?

Wappen der Stadt Frankfurt am Main

Dann könnte der Magistrat dort einen Zaun zwischen beiden Gemeinden ziehen und wir könnten alle  Offenbacher, Drogendealer, Schwarzfahrer, Dortmund und Bayern Fans, auch die aus Mainz und Darmstadt , NAFRIS sofern sie den vorstehenden Gruppen angehören, die anderen können bleiben,  Vegetarier und Veganer,  dorthin abschieben. Wir bräuchten noch nicht einmal Reisepässe für die Abzuschiebenden. Die von der ehemaligen freien Offenbacher Seite könnten auch nicht protestieren. Geht dann alles ohne großen Aufwand. Nur 1 Straßenbahnticket für die 16 nach Offenbach. Das reicht schon zur Ausreise und als Legitimation um sich hinter dem Kaiserleikreisel  niederzulassen.

Freies Recht für Alle, aber nur die auf dieser Seite des Zauns und die mit einem “F” auf dem Nummernschild. Die die noch ein “O” davor stehen haben, die sind halt “ohne” Hibdebacher Stadtrechte.

Wie Fridrich Stoltze schon sagte; Es will mer net in de Kopp enei, wie kann en Mensch net aus F……… sei!

 

Dieser Beitrag wurde unter Bürger, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.