Eintracht hat das Achtelfinale im DFB Pokal erreicht

 

Mit einem klaren Sieg in Höhe von 4:0 hat die Frankfurter Eintracht das Team von Schweinfurt aus dem Wettbewerb geworfen. Haller erzielte 2 der 4 Tore, Wolf und Blum jeweils eins. Schweinfurt mühte sich redlich hatte aber letztlich keine Chance gegen den Bundesligisten. Am kommenden Sonntag wird der Gegner der SGE für das Achtelfinale ausgelost. Auf jeden Fall bringt das Achtelfinale der Eintracht bereits Zusatzeinnahmen in Höhe von über € 600.000.

Dieser Beitrag wurde unter Eintracht, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.