Kikeriki, der Brickegickel ist hie!

Der erste Begeher der Brücke

So war der Titel meines Beitrags vom letzten März. Die Ankündigung, daß der Gickel endlich nach Jahren der Renovierung wieder auf der Alten Brücke in Frankfurt aufgestellt wird. Als Termin war Anfang 2018 vorgesehen, allerdings konnte der”Brickegickel” schon gestern, am 17. November 2017 auf der Brücke enthüllt werden. Natürlich in Anwesenheit von OB Peter Feldmann. In meinem März Aufsatz habe ich auch über die Geschichte des Gickels gesprochen, auch darüber, daß zu früheren Zeiten an dieser Stelle Verbrecher in den Main gestoßen wurden, gefesselt und zum Tode verurteilt. Dem OB bleibt dies natürlich erspart, er sonnt sich nur im güldenen Schein des Edelgickels der endlich an seinen angestammt Platz zurückgekehrt ist. Hoffentlich bleibt er auch lange und wird nicht wieder wie in den neunziger Jahren geklaut.

Dieser Beitrag wurde unter Blick veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.