Haller folgt dem Ruf der Kohle

Ja, sagt er, es hat ihm gut gefallen in Frankfurt. Ihm und seiner Familie. Jetzt ziehen die Hallers weiter.  Nach London. Sebastien Haller hat einen 5 Jahres Vertrag bei Westham United unterschrieben und hat Frankfurt schon verlassen.

Bobic wird es schwerfallen einen ähnlichen Brecher für den Sturm der Eintracht zu finden. Haller wird eine Lücke hinterlassen. Das hat man Ende der vergangenen Saison gesehen, als Haller verletzt ausfiel. Helfen könnte wohl einer wie Kruse. Aber zumindest ist jetzt ausreichend Kohle in der Kasse um Hinteregger und Rohde zu holen. Und vielleicht auch Trapp, den Torwart mit den Abstoßschwächen.

Viel Zeit bleibt nicht für Hütter. Es geht bald los in der Euro – Quali, dann im Pokal und der Liga. Es sei denn man bekommt den Rebic wieder auf Linie und führt Paciencia  in die Büffel – Liga. Wir werden es sehen.

Dieser Beitrag wurde unter Eintracht, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.