Grundsteinlegung für das Eintracht Camp

 

Modell des Neubaus

Heute um 10 Uhr wird der Grundstein für das sogenannte Eintracht Camp, auf der ehemaligen Tennisanlage des Waldstadions, in Gegenwart des Eintracht Managements und Teilen der Bundesligamannschaft gelegt.

Auf dem 17.000 Quadratmeter großen Grundstück entsteht die neue Heimat der Fußball AG von Eintracht Frankfurt. Ausgelegt ist das Gebäude für ungefähr 240 Mitarbeiter der AG. Das Objekt soll nach Angaben der Architekten bis Ende 2020 fertig werden.

Ein weiterer Schritt von Eintracht Frankfurt in einen modernen und auf die Zukunft ausgerichteten Fußballverein.

Jetzt muß es nur noch mit “Europa” klappen und Racing Straßburg am Donnerstag nach Hause geschickt werden.

So sieht es heute aus auf der Baustelle

Dieser Beitrag wurde unter Eintracht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.