Eintracht Frankfurt verliert beim Re-Start der Bundesliga 1:3

Die Eintracht aus Frankfurt zeigte sich gestern einträchtig schlecht im Kampf um die 3 Punkte gegen Borussia Gladbach. Man spielte schlecht auf allen Positionen und nach den frühen Gegentoren innerhalb der ersten 10 Minuten war klar wer den Platz als Sieger verlassen wird. Herr Hütter hat jetzt die Mammutaufgabe den Abstieg in die 2. Liga zu vermeiden. Europäische Träume sollte man sofort abhaken.

Dieser Beitrag wurde unter Eintracht, Telegramm, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.