Deutschlands schönster Tannenbaum für den Römerberg

 

Christmarkt

Die Suche nach dem Tannenbaum für den Weihnachtsmarkt auf dem Frankfurter Römerberg gestaltete sich nicht einfach. Die Vorgaben waren alle einzuhalten: 30 Meter hoch, gerade gewachsen, er musste frei stehen damit ein Tieflader direkt vorfahren konnte zur Verladung und die Äste durften nicht zu trocken sein. Weshalb? Damit die Äste während des Transportes hochgebunden werden können ohne abzubrechen. Die Tannenbaum – Findungs – Kommission  einigte sich auf “August”, einen 110 Meter hohen und 8.5 Tonnen schwer. Aufgewachsen ist “August” im Grömminger Land in der Steyermark. Anfang November wird “August” mit dem Tieflader nach Frankfurt transportiert

Tannenbaum für den Weihnachtsmarkt 2014

Tannenbaum für den Weihnachtsmarkt 2014

Quelle: FAZ/Foto Salomè Stühler

Dieser Beitrag wurde unter Bürger, Telegramm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.