Archiv der Kategorie: Frankfurt Newletter

Blockupy und unsere City – Eine Nachbetrachtung zum Chaotentreffen in Frankfurt

Was hat diese Organisation mit Frankfurt gemein? Nichts aber auch gar nichts. Die Organisation die sich aus verschiedenen Bewegungen zusammensetzt, vereint nicht nur friedliche Demonstranten sondern die schlimmsten Polit-Chaoten Europas. Wer dies leugnet handelt verantwortungslos. Gestern hat man Frankfurt alleine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger, Frankfurt Newletter | Hinterlasse einen Kommentar

ICE bleibt 140 Meter vor dem Frankfurter Hauptbahnhof liegen und anderes Ungemach

  150 Passagiere sitzen 2 Stunden im ICE fest – Weil eine Oberleitung riss blieb der ICE Wiesbaden – Frankfurt – Dresden 2 Stunden kurz vor dem Hauptbahnhof liegen. Die Passagiere saßen im Zug fest da sie nicht über das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurt Newletter | Hinterlasse einen Kommentar

Snow in the City – Hurra es hat geschneit

  Seit Samstag hat es für hiesige Verhältnisse sehr ordentlich über Frankfurt geschneit. Wie viele Zentimeter das waren ist eigentlich uninteressant. Genug für die Mädels und Jungs den Schlitten zu wachsen und jeden Hügel hinab zu jagen. (Mehr oder weniger). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurt Newletter | Hinterlasse einen Kommentar

Was bewegt die City so kurz vor Weihnachten?

So einiges dürfte man annehmen. Aber, es ist eher ruhig. bis auf wenige Ausnahmen gehen die Frankfurter ihren Weihnachtseinkäufen nach und richten sich auf regnerische Feiertage ein. Die üblichen Verdächtigen gehen auch Ski laufen in die Berge. Einzelne, siehe Rainer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurt Newletter | Hinterlasse einen Kommentar

Frankfurt Newsletter Herbst 2014

  Herbstliches Frankfurt am Main Seit dem 12. September können Kunstinteressierte in einer umfassenden Einzelpräsentation Werke des indischen Künstlers Subodh Gupta im MMK 1 bestaunen. Am 1. November wird im Schauspiel Frankfurt „Frankfurt – Ein Abend mit Rainald Grebe und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurt Newletter, Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar