Archiv der Kategorie: Frankfurter Chronik 1706/1734 A.A.Lersner

Die berühmte Frankfurter Chronik, eine historische Fundgrube, wie wohl keine andere deutsche Stadt sie besitzt. (Kriegk) Als Sammelwerk aber wird die Chronik wegen ihrer Reichhaltigkeit immer ihren Wert behalten, um so mehr, als Lersner offenbar aus Urkunden schöpfte, welche seitdem verloren sind.

Frankfurter Buchmesse und Buchdruckerei im Mittelalter

  Messe kommt vom lateinischen Wort „missa“. Meist fanden diese im Frühling oder Herbst eines Jahres statt an besonderen Plätzen wo sie viel Aufsehen erregen konnten. Im Laufe der Zeit wurden diese Messen genutzt, um eigene Produkte zu präsentieren. Damals … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick, Frankfurter Chronik 1706/1734 A.A.Lersner | Hinterlasse einen Kommentar

Merkwürdigkeiten von der mittelalterlichen Frankfurter Messe

  Die Frankfurter Messe, uralt und durch Dekrete der Kaiser garantiert, hatte eine große Bedeutung für die Stadt, ihre Bürger und die Händlerschaft. Die Messe beschränkte sich nicht nur auf Handelsgeschäfte und Händler sondern bot den Besuchern und Bürgern auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger, Frankfurter Chronik 1706/1734 A.A.Lersner | Hinterlasse einen Kommentar

2 Freunde besuchen die Frankfurter Messe anno 1694 und erzählen was sie dort gesehen haben

Entnommen der Chronica der weitberühmten freyen Reichs-wahl und Handels-Stadt FRANKFURTH am Mayn, oder Zweyter Theil von Georg.Augustum von Lersner, Frankfurth am Mayn, gedruckt bei Johann Adam Recksroth, 1734 Ausführliche Beschreibung der weltberühmten ansehnlichen Frankfurter Meß, und was zween gute Freunde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick, Frankfurter Chronik 1706/1734 A.A.Lersner | Hinterlasse einen Kommentar

Achilles Augustus von Lersner 29.4.1662 – 29.12.1732

  Lersners bedeutendes Werk ist die erstmals 1706 erschienene CHRONIC von Frankfurt (Der weit-berühmten Freyen Reichs-, Wahl- und Handels-Stadt Franckfurt am Mayn Chronicca), ein FOLIOBAND aus 180 Bögen. Der zweite Band der Chronik erschien 1734; er wurde postum von seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger, Frankfurter Chronik 1706/1734 A.A.Lersner | Hinterlasse einen Kommentar

Frankfurt ist 8000 Jahre alt

So überschreibt die Frankfurter Neue Presse einen Artikel über die Geschichte unserer City. Sie bezieht sich dabei auf ein neu erschienenen Band “Von der Steinzeit bis in die Gegenwart, 8000 Jahre städtebauliche Entwicklung in Frankfurt am Main”. Die Aufsätze von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick, Frankfurter Chronik 1706/1734 A.A.Lersner | Hinterlasse einen Kommentar

Der große Bierkrawall in Frankfurt am 21. April 1873

Frankfurt erlebt den “blauesten aller Montage”. (zitiert wird ebenfalls aus einem Artikel von Alexander Ruhe, Kunsthistoriker aus Frankfurt, 1973 – Der große Batzenbierkrawall) Auslöser der Krawalle war die Erhöhung des Bierpreises von 4 Kreuzer (1 Batzen) auf 4½ Kreuzer durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger, Frankfurter Chronik 1706/1734 A.A.Lersner | Hinterlasse einen Kommentar

Alte Frankfurter Rekorde

Entnommen aus “Das unbekannte Frankfurt” von  Walter Gerteis.   1342 gibt es die größte Main Überschwemmung: Das Wasser steht drei Fuß hoch im Dom, die Brücke wird weggerissen, die Sachsenhäuser flüchten auf dem Mühlberg. (Die Alte Brücke) 1397 zu dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick, Frankfurter Chronik 1706/1734 A.A.Lersner | Hinterlasse einen Kommentar

Frankfurter Gedenktage die nicht im Kalender stehen

Entnommen aus dem Buch “Das unbekannte Frankfurt” von Walter Gerteis 1689 wurde das erste Kaffeehaus in Frankfurt eröffnet (Kaffeegäßchen in der Altstadt, 1944 zerstört. 1754 zapfte der Gärtner K. Werner in Sachsenhausen angeblich den ersten Apfelwein. 1757 wurden die ersten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger, Frankfurter Chronik 1706/1734 A.A.Lersner | Hinterlasse einen Kommentar

Frankfurter Chronik 1734 das XXXIV Capitel – Offentliche Delicta und darauf erfolgte Straffen

1377 – Gabe man 11fl dem Züchtiger zu Lohn und vor Kost / sechs Gefangene abzurichten / der er ein Theil enthaupte / Ihr ein Theil erhängte / und ein Theil ertränckte / item 7lb dem Züchtiger / als er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurter Chronik 1706/1734 A.A.Lersner | Hinterlasse einen Kommentar

Grosse Sturmwind/Erdbeben/Hagel und Ungewitter

Frankfurt ist seit seiner ersten urkundlichen Erwähnung im Jahr 794 nun im diesem Jahr, 2014 genau 1220 alt und hat Geburtstag. Aus diesem Grund habe ich diese neue Kategorie angelegt und werde an dieser Stelle besondere Ereignisse die die Bürger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurter Chronik 1706/1734 A.A.Lersner | Hinterlasse einen Kommentar