Monatsarchive: Dezember 2014

Herzlichen Glückwunsch zum 50. Geburtstag Reiner

 Reiner Ullmann, der Mann mit hellblondem Haar, links hinten,  (man sieht es deswegen auch nicht)  der Chef der Metzgerei Gebrüder Ullmann in der Kleinmarkthalle Frankfurt, feiert heute am 30. Dezember 2014 seinen 50. Geburtstag. Herzlichen Glückwunsch Reiner, Du bist nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger | Hinterlasse einen Kommentar

Börse Frankfurt am Montag

Aktien Frankfurt: Neuwahl in Griechenland treibt Anleger in die Defensive 29.12.2014 15:11 FRANKFURT (dpa-AFX) – Die anstehende Neuwahl für das griechische Parlament hat auch den deutschen Aktienmarkt am Montag belastet. Der Dax  konnte sich nach einem turbulenten Vormittagsverlauf mittlerweile aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Börse Frankfurt | Hinterlasse einen Kommentar

Snow in the City – Hurra es hat geschneit

  Seit Samstag hat es für hiesige Verhältnisse sehr ordentlich über Frankfurt geschneit. Wie viele Zentimeter das waren ist eigentlich uninteressant. Genug für die Mädels und Jungs den Schlitten zu wachsen und jeden Hügel hinab zu jagen. (Mehr oder weniger). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frankfurt Newletter | Hinterlasse einen Kommentar

Kreuterbuch – Letzter Theil dieses Buchs

Beschreibung der fürnembsten Gethiern der Erden/Vögeln und Fischen/Auch von Metallen/Ertz/Edelgesteinen/Gummi und gestandenen Säfften/So zur Artzney gebräuchlich.  

Veröffentlicht unter Buch | Hinterlasse einen Kommentar

Der Maa is zu (1854) von Friedrich Stoltze

Da der Winter sich einen Tag nach Weihnachten nun in Frankfurt eingefunden hat, hier ein Gedicht von Friedrich Stoltze zum eingefrorenen Main im Jahr 1854. Es muss ja nicht schon wieder so weit sein, obwohl, ich hab auch schon mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mundart | Hinterlasse einen Kommentar

Frankfurter Justiz muss Müllskandal aufarbeiten

Ein fürchterlicher Müllskandal erschüttert die Frankfurter Justiz. Mit Jahresbeginn müssen Richter und  Staatsanwälte ihre Papierkörbe selbst ausleeren. Ein neuer Vertrag mit einem Reinigungsunternehmen lässt die schon bestehende Reinigungsrichtlinie für Dienstgebäude der hessischen Landesregierung in Kraft treten. Richter und Staatsanwälte müssen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger | Hinterlasse einen Kommentar

Wintereinbruch in Frankfurt erwartet ???

  Schneefälle auch in Frankfurt werden ab Samstag erwartet. Bis zu 10 Zentimeter im Flachland und 20 cm im Taunus können fallen. Parallel dazu sinken die Temperaturen nachts bis auf minus 10 Grad und tags  zwischen – 2 und minus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger, Telegramm | Hinterlasse einen Kommentar

Das Grosse Stadtgeläut zum Heiligen Abend in Frankfurt

Das Große Frankfurter Stadtgeläute ist die harmonische Abstimmung aller 50 Glocken von zehn Kirchen in der Innenstadt von Frankfurt am Main, die seit der Säkularisation 1803 Eigentum der Stadt sind. Darüber hinaus bezeichnet es den seit 1856 bestehenden Brauch der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger | Hinterlasse einen Kommentar

Börse am Dienstag

WOCHENAUSBLICK: Griechenland-Wahl könnte Anlegern die Silvesterlaune verderben 23.12.2014 14:0 <a href=”http://ad.de.doubleclick.net/jump/P4574.boerse-frankfurt.de/noscript;tile=4;sz=300×250,336×280;ord=1419340361.53929?”><img src=”http://ad.de.doubleclick.net/ad/P4574.boerse-frankfurt.de/noscript;tile=4;sz=300×250,336×280;ord=1419340361.53929?” border=”0″ alt=”Werbeeinblendung” /></a> FRANKFURT (dpa-AFX) – In der verkürzten letzten Handelswoche des Jahres könnten die Sorgen um Griechenland den Anlegern die Partystimmung zu Silvester verderben. Die Börsianer werfen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachtsmarkt und die Braubachstraße

Nach dem Einkauf in der Kleinmarkthalle ziemlich genervt da es so gut wie keine Parkplätze gibt. Die Herren von der Hallenaufsicht haben entweder frei oder sind in den Katakomben verschwunden. Sie könnten ja behilflich sein einen freien Platz in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger | Hinterlasse einen Kommentar