Monatsarchive: August 2018

Kleinmarkthalle brannte

    Anfang der Woche brannte es im Keller der Kleinmarkthalle. Möglicherweise ist ein Aggregat der veralteten Kühlanlage in Brand geraten. Das Feuer war schnell gelöscht aber es mußten viele Lebensmittel anschließend vernichtet werden. Fleisch und Wurst und Obst und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger, Telegramm | Hinterlasse einen Kommentar

Kevin Trapp kommt von der Seine an den Main

Kevin Trapp kommt wohl wieder zur Eintracht und hilft das Torwart Problem zu lösen. Mehr als ein Leihgeschäft kann die Eintracht sich aber wohl kaum leisten. Trotzdem, willkommen im Waldstadion.

Veröffentlicht unter Eintracht, Telegramm | Hinterlasse einen Kommentar

DFB stellt sich nachhaltig ins Abseits (überarbeitet)

    Selbstgefälligkeit, Arroganz, Eigenüberschätzung beim DFB, bei der DFL, bei Löw und Bierhoff, beim Präsidenten Grindel und allen anderen Protagonisten der Treffen und Aussprachen dieser Woche. Es erscheint als unsäglicher Klüngel zwischen allen Beteiligten, es bleibt eigentlich alles beim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger, Kommentar | Hinterlasse einen Kommentar

Ein 2:0 zum Saisonauftakt – Freiburg: SGE 0:2

  Bei “Fachleuten” schon abgestiegen, tot geredet und schlechtgemacht. Eintracht Frankfurt, in dieser Bundesligasaison stark beeinträchtigt durch den Weggang wichtiger Spieler und des Trainers, gebeutelt durch Verletzungen der verbliebenen Stammspieler, andere wurden vom neuen Trainer aussortiert, (Fabian und Stendera zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eintracht | Hinterlasse einen Kommentar

Peterskirchhof aus dem 15. Jahrhundert

Mitten in der Frankfurter Innenstadt befindet sich der historische, städtische Begräbnisplatz Peterskirchhof aus dem 15. Jahrhundert. Eine erste Peterskapelle wurde um 1382 an der Schäfergasse in der Nähe der Friedberger-Pforte gebaut. 1892-1895 wurde die Kirche auf dem Peterskirchhof als damaliges … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blick | Hinterlasse einen Kommentar

Hamman von Holzhausen

  Hamman von Holzhausen, (14. September 1467) in Frankfurt am Main; † 30. Oktober  1536 ebenda) war ein bedeutender Frankfurter Patrizier und Ratsherr. Er hatte mehrfach das Amt des Älteren Bürgermeisters der Freien Rechsstadt Frankfurt inne und galt als Förderer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger | Hinterlasse einen Kommentar

Vor 400 Jahren am Frankfurter Himmel

Medaille auf den großen Kometen 1618/19 Objektbezeichnung: Medaille Objektbeschreibung: Im Jahr 1618 konnten drei Kometen mit bloßem Auge am Himmel gesehen werden. Der größte Schweifstern, mit der heutigen wissenschaftlichen Bezeichnung C/1618 W1, war über einen längeren Zeitraum, bis ins Jahr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Münze | Hinterlasse einen Kommentar

1618 Neubau Haus zur Goldenen Waage in der Frankfurter Altstadt

Die Goldene Waage unter Abraham van Hamel 1588 gelangten das Eckhaus Goldene Waage für 3.040 Gulden und die Alte Hölle für 2.000 Gulden in den Besitz von Andreas Gaßmann. Von Maria Margarethe Gaßmann kaufte schließlich 1605 der zuckerbäcker und Gewürzhändler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger | Hinterlasse einen Kommentar

Achilles Augustus von Lersner 29.4.1662 – 29.12.1732

  Lersners bedeutendes Werk ist die erstmals 1706 erschienene CHRONIC von Frankfurt (Der weit-berühmten Freyen Reichs-, Wahl- und Handels-Stadt Franckfurt am Mayn Chronicca), ein FOLIOBAND aus 180 Bögen. Der zweite Band der Chronik erschien 1734; er wurde postum von seinem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bürger, Frankfurter Chronik 1706/1734 A.A.Lersner | Hinterlasse einen Kommentar

SGE-FCB, 0:5 Klatsche mitten auf Glocke

  So oder ähnlich ist der Tenor heute nach dem Spiel, dem sogenannten Supercup, in den Medien.  Ein Spiel, das einige Wochen zu früh kam für die Eintracht die im Sommer einige wichtige Protagonisten verloren hat. Nicht nur Spieler sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eintracht | Hinterlasse einen Kommentar